Wer sich beim Schnuppern für das Bogenschiessen begeistern konnte und die Technik richtig erlernen möchte, hat bei den Bogenfreunden Stockhorn die Gelegenheit.

Die Teilnehmer werden fachkundig angeleitet und lernen anfänglich mit den Recurve Schulungsbögen, später auch mit anderen Bogenarten die richtige Technik.

Im Kurs soll jeder Teilnehmer seine Neigung bezüglich der Bogenart entdecken.

 

Der Technische Leiter entscheidet wann und auf welche Distanzen der Schnupperer und der Neuschütze schiessen darf.

Der Kurs vermittelt umfassende Grundkenntnisse, so dass ein selbstständiges Training danach möglich ist.


Wer weiterhin Bogenschiessen will, kauft sich für das Training und die Turniere einen eigenen Bogen. Auf Wunsch wird der Teilnehmer für den Kauf des persönlichen Bogens begleitet.
Damit der Entscheid zum eigenen Bogen nicht übereilig getroffen werden muss, stehen die Bogen des Vereins mit einem kleinen Kostenbeitrag von Monatlich Fr. 10.-- weiter zur Verfügung.

Wer weiterhin bei den Bogenfreunden Stockhorn trainieren und allenfalls an Turnieren teilnehmen möchte, kann nach dem Kurses einen Antrag auf provisorische Aufnahme stellen.